Der Begriff “Yoga” bedeutet “Vereinigung” oder “Integration” von Körper und Geist. Körperliche Yoga-Übungen werden als “Asanas” bezeichnet und beinhalten einen angemessenen Wechsel an Anspannung (Kräftigung und Mobilisierung) und Entspannung. Für mich bedeutet Yoga einen Platz in sich selbst zu finden. Es ist ein Weg, in seiner Mitte anzukommen. Yoga führt über die Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), der Entspannung bzw. Achtsamkeit und anschließend zur Meditation (Dhyana).

Mein Unterricht (Int. zert. Integrale Yoga Lehrerausbildung) richtet sich an Yoga Neulinge sowie an bereits praktizierende Yogis und Yoginis und variiert. (meditativ/enstpannend, kräftigend/fordernd, mit unterschiedlichen Sequenzen des Yin, Vinyasa oder dynamisch (Osho).

Yoga im Freien

Mantras of light

Dynamische Meditationen

Senden Sie mir eine E-Mail